top of page

Schritte zur Selbstakzeptanz



Heiße deine Emotionen willkommen ➡️ ERKENNEN-FÜHLEN-BENENNEN......


👉 Es gibt 6 Basisemotionen: Wut, Freude, Trauer, Überraschung, Ekel, Angst


So kannst du sie wahrnehmen:

✍️ Such dir eine Emotion aus.

✍️ In welchen Situationen wird sie ausgelöst?

✍️ Mit welchen Gedanken habe ich diese Emotion verstärkt?

✍️ Welchen Handlungsimpuls hatte ich dabei?

✍️ Was für ein Bedürfnis drückt sich durch diese Emotion aus?

✍️ Wollte ich durch das Zeigen meiner Emotion etwas bei meinem Gegenüber bewirken?

✍️ Was wäre ein angemessener, hilfreicher Umgang mit dieser Emotion gewesen?

✍️ Wie sollte ich mich in Zukunft beim Auftreten dieser Emotion verhalten?


„Durch diese Übung wirst du große Schritte in Emotionsverständnis machen und gleichzeitig ein gutes Gespür in den sozialen Kompetenzen entwickeln!"

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page